Heute bin ich mal nicht erreichbar 📱🙅🏼‍♀️

Ganz ehrlich – könnt ihr euch das bei euch vorstellen?

Wirklich mal das Handy auszuschalten oder zumindest auf „Nicht stören“ zu machen und eure Zeit und Energie auf andere Dinge zu richten, als sinnlos bei Instagram zu scrollen, Spiele zu spielen oder erst alle Nachrichten zu beantworten, weil ihr sonst ein schlechtes Gewissen habt? Ich meine, wie verrückt ist es, sich schlecht zu fühlen, wenn man jemandem mal einen Tag nicht antwortet oder Angst zu haben, etwas auf Social Media verpassen zu können. Aber das ist bei vielen von uns die Realität und wir merken das manchmal gar nicht, weil es so normal ist, morgens nach dem Aufstehen, in der Bahn oder der Uni aufs Handy zu gucken. Und das Schwierige ist ja auch, dass einige von uns erwarten, dass wir immer erreichbar sind. Ich habe meine Einstellung da sehr geändert. Meine Freunde wissen, dass ich einfach an manchen Tagen nicht antworte und das ist auch okay so. Wenn ihr von Leuten umgeben seid, die das nicht verstehen oder euch sogar einen Vorwurf machen, solltet ihr euch da mal klar positionieren.

Ich hatte es in der letzten Zeit immer wieder, dass ich mich super gestresst gefühlt habe. Dabei habe ich einfach nur Stories geguckt oder Nachrichten beantwortet. Das hat mich selbst erschrocken und ich habe mir gezielt Handyfreie-Tage genommen. Für manche wird das total verrückt klingen, weil sie ihr Leben vielleicht anders gestalten, aber viele werden mich bestimmt auch verstehen können. 

Mein Tipp 💡: Macht es einfach mal. Ja, dann seid ihr mal mindestens einen Tag lang nicht erreichbar. Ja, dann bekommen die anderen eben erst morgen oder übermorgen eine Antwort. Und ja, dann verpasst ihr auch mal das eine neue Produkt, was Influencer XY vorstellt. Und dann? Dann werdet ihr euch besser und entspannter fühlen. So ging es mir auf jeden Fall. Ich mache es jetzt sogar so, dass ich dauerhaft mein Handy auf „Nicht stören“ habe und nur meine Favoriten mich anrufen können, wenn etwas sehr wichtig ist. Ich merke, dass ich weniger gestresst bin und viel mehr schaffe, was ich mir vornehme. 

Es klingt vielleicht verrückt, aber manchmal müssen wir uns einfach gezielt Pausen und Entspannung verordnen, um weiterhin gesund und mit Energie den Alltag zu meistern ☀️🌈


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.